Henlin (Hanlin-Emelin) HaLevi

weiblich - 1505


Generationen:      Standard    |    Vertikal    |    Kompakt    |    Rahmen    |    Nur Text    |    Ahnenliste    |    Medien

Mehr Details
Generation: 1

  1. 1.  Henlin (Hanlin-Emelin) HaLevi wurde geboren Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Tochter von Josef (Joselin) HaLevi und Sejnle (Schjnle) Bejle HaLevi (aus Eppstein)); gestorben 14 Mrz 1505, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Henlin — Simon (Schimeon) (aus Weisenau). Simon (Sohn von Menachem Weisenau und Rieke Cohen) wurde geboren um 1450, Weisenau, Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland; gestorben 2 Nov 1523, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]

    Kinder:
    1. Gutlin Weisenau wurde geboren um 1480, Weisenau, Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland; gestorben um 1530, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

Generation: 2

  1. 2.  Josef (Joselin) HaLevi wurde geboren um 1440, Baden, Aargau, Schweiz (Sohn von Efraim (Gumpert) HaLevi (zu Köln) und ? ?); gestorben 19 Mrz 1502, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Josef — Sejnle (Schjnle) Bejle HaLevi (aus Eppstein). Sejnle (Tochter von Nathan (Natan) Jonas (aus Eppstein) (zum Buchsbaum)) gestorben um 1480, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]


  2. 3.  Sejnle (Schjnle) Bejle HaLevi (aus Eppstein) (Tochter von Nathan (Natan) Jonas (aus Eppstein) (zum Buchsbaum)); gestorben um 1480, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 1. Henlin (Hanlin-Emelin) HaLevi wurde geboren Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland; gestorben 14 Mrz 1505, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.


Generation: 3

  1. 4.  Efraim (Gumpert) HaLevi (zu Köln) (Sohn von Feibesch SeGal).

    Efraim — ? ?. [Familienblatt]


  2. 5.  ? ? (Tochter von Bonem Schaf).
    Kinder:
    1. 2. Josef (Joselin) HaLevi wurde geboren um 1440, Baden, Aargau, Schweiz; gestorben 19 Mrz 1502, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

  3. 6.  Nathan (Natan) Jonas (aus Eppstein) (zum Buchsbaum) (Sohn von Jakob Natan Halevi (aus Eppstein) und Chava (Chawwe) (zu Bruchenau)); gestorben 1470, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 3. Sejnle (Schjnle) Bejle HaLevi (aus Eppstein) gestorben um 1480, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.


Generation: 4

  1. 8.  Feibesch SeGal
    Kinder:
    1. 4. Efraim (Gumpert) HaLevi (zu Köln)

  2. 10.  Bonem Schaf
    Kinder:
    1. 5. ? ?

  3. 12.  Jakob Natan Halevi (aus Eppstein) wurde geboren 1370, Eppstein, Hessen, Deutschland; gestorben 23 Okt 1438, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Jakob — Chava (Chawwe) (zu Bruchenau). Chava (Tochter von Abraham (zu Bruchenau) und Gutlin) wurde geboren um 1375; gestorben um 1460, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]


  4. 13.  Chava (Chawwe) (zu Bruchenau) wurde geboren um 1375 (Tochter von Abraham (zu Bruchenau) und Gutlin); gestorben um 1460, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. Simmel (Zimel) Halevi (aus Eppstein) gestorben 10 Okt 1486, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    2. 6. Nathan (Natan) Jonas (aus Eppstein) (zum Buchsbaum) gestorben 1470, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.


Generation: 5

  1. 26.  Abraham (zu Bruchenau) (Sohn von Kalman (von Mainz)); gestorben 1399, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Abraham — Gutlin. Gutlin wurde geboren 1376, Eppstein, Hessen, Deutschland; gestorben 1413, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]


  2. 27.  Gutlin wurde geboren 1376, Eppstein, Hessen, Deutschland; gestorben 1413, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 13. Chava (Chawwe) (zu Bruchenau) wurde geboren um 1375; gestorben um 1460, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.


Generation: 6

  1. 52.  Kalman (von Mainz) (Sohn von Zalman (Salman) (von Mainz) und Tsorlin (Zomlin) Bat Shimon); gestorben 1391, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 26. Abraham (zu Bruchenau) gestorben 1399, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.


Generation: 7

  1. 104.  Zalman (Salman) (von Mainz) wurde geboren Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland (Sohn von Löwe-Libman Levi (zum Storch)); gestorben 1374.

    Zalman — Tsorlin (Zomlin) Bat Shimon. Tsorlin (Tochter von Simon Halevi (aus Seligenstadt)) wurde geboren 1346; gestorben 1389. [Familienblatt]


  2. 105.  Tsorlin (Zomlin) Bat Shimon wurde geboren 1346 (Tochter von Simon Halevi (aus Seligenstadt)); gestorben 1389.
    Kinder:
    1. 52. Kalman (von Mainz) gestorben 1391, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.


Generation: 8

  1. 208.  Löwe-Libman Levi (zum Storch) (Sohn von Moseman (zum Storch von Wetzlar)); gestorben 24 Jul 1347.
    Kinder:
    1. 104. Zalman (Salman) (von Mainz) wurde geboren Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland; gestorben 1374.

  2. 210.  Simon Halevi (aus Seligenstadt) wurde geboren Seligenstadt, Hessen, Deutschland (Sohn von Joel zu Sg''l Wohl (zu Seligenstadt)); gestorben 9 Mai 1380, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 105. Tsorlin (Zomlin) Bat Shimon wurde geboren 1346; gestorben 1389.