Löb Marx Oppenheim (zum Krachbein)

männlich - 1692


Generationen:      Standard    |    Vertikal    |    Kompakt    |    Rahmen    |    Nur Text    |    Ahnenliste    |    Medien

Mehr Details
Generation: 1

  1. 1.  Löb Marx Oppenheim (zum Krachbein) (Sohn von Marx (Mordechai) Oppenheim und Täubchen Wertheim); gestorben 27 Jan 1692, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Löb — Mate Flasche. Mate gestorben 2 Feb 1727, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]

    Kinder:
    1. Täubche(n) Oppenheim gestorben 28 Dez 1724, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

Generation: 2

  1. 2.  Marx (Mordechai) Oppenheim (Sohn von Löb Oppenheim und Beile (Bejle) Wasungen); gestorben 26 Okt 1680.

    Marx — Täubchen Wertheim. Täubchen gestorben 24 Feb 1673, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]


  2. 3.  Täubchen Wertheim gestorben 24 Feb 1673, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 1. Löb Marx Oppenheim (zum Krachbein) gestorben 27 Jan 1692, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.


Generation: 3

  1. 4.  Löb Oppenheim (Sohn von Abraham Joseph Oppenheim (zum weissen Löwen) und Bejle (Bella) Bingen); gestorben 20 Mrz 1634, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Löb — Beile (Bejle) Wasungen. Beile (Tochter von Mordechai Wasungen) gestorben 23 Okt 1637, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]


  2. 5.  Beile (Bejle) Wasungen (Tochter von Mordechai Wasungen); gestorben 23 Okt 1637, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 2. Marx (Mordechai) Oppenheim gestorben 26 Okt 1680.


Generation: 4

  1. 8.  Abraham Joseph Oppenheim (zum weissen Löwen) wurde geboren um 1550, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland (Sohn von Löb Meir Oppenheim (zu Worms) und Rebekka Sarah HaKohen (zur Pforte)); gestorben um 1598, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Abraham — Bejle (Bella) Bingen. Bejle (Tochter von Meir Bingen (zur Leiter) und Röschen (Rozhen)) gestorben 9 Mrz 1610, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]


  2. 9.  Bejle (Bella) Bingen (Tochter von Meir Bingen (zur Leiter) und Röschen (Rozhen)); gestorben 9 Mrz 1610, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 4. Löb Oppenheim gestorben 20 Mrz 1634, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

  3. 10.  Mordechai Wasungen gestorben um 1583, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 5. Beile (Bejle) Wasungen gestorben 23 Okt 1637, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.


Generation: 5

  1. 16.  Löb Meir Oppenheim (zu Worms) wurde geboren um 1500, Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland (Sohn von Meir Amschel Oppenheim (zu Worms) und Gutlin Weisenau); gestorben um 1572, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Löb — Rebekka Sarah HaKohen (zur Pforte). Rebekka (Tochter von Meir HaKohen (zur Pforte) und Gutlin (aus Bingen)) wurde geboren um 1519, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; gestorben 23 Jan 1579, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]


  2. 17.  Rebekka Sarah HaKohen (zur Pforte) wurde geboren um 1519, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland (Tochter von Meir HaKohen (zur Pforte) und Gutlin (aus Bingen)); gestorben 23 Jan 1579, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 8. Abraham Joseph Oppenheim (zum weissen Löwen) wurde geboren um 1550, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; gestorben um 1598, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

  3. 18.  Meir Bingen (zur Leiter) wurde geboren Bingen am Rhein, Rheinland-Pfalz, Deutschland (Sohn von Moses Bingen und ? Warschler); gestorben um 1559, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Meir — Röschen (Rozhen). Röschen gestorben 25 Sep 1584, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]


  4. 19.  Röschen (Rozhen) gestorben 25 Sep 1584, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 9. Bejle (Bella) Bingen gestorben 9 Mrz 1610, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.


Generation: 6

  1. 32.  Meir Amschel Oppenheim (zu Worms) wurde geboren um 1480, Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland (Sohn von Amschel Oppenheimer und Edel); gestorben um 1516, Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland.

    Meir — Gutlin Weisenau. Gutlin (Tochter von Simon (Schimeon) (aus Weisenau) und Henlin (Hanlin-Emelin) HaLevi) wurde geboren um 1480, Weisenau, Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland; gestorben um 1530, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]


  2. 33.  Gutlin Weisenau wurde geboren um 1480, Weisenau, Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland (Tochter von Simon (Schimeon) (aus Weisenau) und Henlin (Hanlin-Emelin) HaLevi); gestorben um 1530, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 16. Löb Meir Oppenheim (zu Worms) wurde geboren um 1500, Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland; gestorben um 1572, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

  3. 34.  Meir HaKohen (zur Pforte) (Sohn von Kalman ben Nathan Katz (zur Pforte) und Schonlein (Sejnlajn) (zum Kessel)?); gestorben um 1557, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Meir — Gutlin (aus Bingen). Gutlin wurde geboren um 1505; gestorben um 1580. [Familienblatt]


  4. 35.  Gutlin (aus Bingen) wurde geboren um 1505; gestorben um 1580.
    Kinder:
    1. 17. Rebekka Sarah HaKohen (zur Pforte) wurde geboren um 1519, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; gestorben 23 Jan 1579, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    2. Zalman (Salman) Riesman Katz (zur Pforte) gestorben 1591, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    3. Feibesch-Uri HaKohen (zum Wedel) gestorben um Jul 1606, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

  5. 36.  Moses Bingen wurde geboren Bingen am Rhein, Rheinland-Pfalz, Deutschland; gestorben Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland.

    Moses — ? Warschler. [Familienblatt]


  6. 37.  ? Warschler (Tochter von Mayer Warschler).
    Kinder:
    1. 18. Meir Bingen (zur Leiter) wurde geboren Bingen am Rhein, Rheinland-Pfalz, Deutschland; gestorben um 1559, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.


Generation: 7

  1. 64.  Amschel Oppenheimer wurde geboren um 1450, Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland (Sohn von Loew (Loeb) Juda Oppenheimer (im roten Hirsch)); gestorben um 1505, Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland.

    Amschel — Edel. [Familienblatt]


  2. 65.  Edel
    Kinder:
    1. 32. Meir Amschel Oppenheim (zu Worms) wurde geboren um 1480, Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland; gestorben um 1516, Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland.

  3. 66.  Simon (Schimeon) (aus Weisenau) wurde geboren um 1450, Weisenau, Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland (Sohn von Menachem Weisenau und Rieke Cohen); gestorben 2 Nov 1523, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Simon — Henlin (Hanlin-Emelin) HaLevi. Henlin (Tochter von Josef (Joselin) HaLevi und Sejnle (Schjnle) Bejle HaLevi (aus Eppstein)) wurde geboren Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland; gestorben 14 Mrz 1505, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]


  4. 67.  Henlin (Hanlin-Emelin) HaLevi wurde geboren Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Tochter von Josef (Joselin) HaLevi und Sejnle (Schjnle) Bejle HaLevi (aus Eppstein)); gestorben 14 Mrz 1505, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 33. Gutlin Weisenau wurde geboren um 1480, Weisenau, Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland; gestorben um 1530, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

  5. 68.  Kalman ben Nathan Katz (zur Pforte) wurde geboren um 1485, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland (Sohn von Nathan (zum Kessel) und ? Bopfingen); gestorben um 1516, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Kalman — Schonlein (Sejnlajn) (zum Kessel)?. Schonlein gestorben 1534. [Familienblatt]


  6. 69.  Schonlein (Sejnlajn) (zum Kessel)? gestorben 1534.
    Kinder:
    1. Jachet (Jachant) Katz gestorben 1571, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    2. Kalman HaKohen (zur Pforte; zur grünen Tür) gestorben 1583, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    3. 34. Meir HaKohen (zur Pforte) gestorben um 1557, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

  7. 74.  Mayer Warschler
    Kinder:
    1. 37. ? Warschler


Generation: 8

  1. 128.  Loew (Loeb) Juda Oppenheimer (im roten Hirsch) wurde geboren um 1385, Heidelberg, Baden-Württemberg, Deutschland; gestorben um 1445, Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland.
    Kinder:
    1. 64. Amschel Oppenheimer wurde geboren um 1450, Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland; gestorben um 1505, Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland.

  2. 132.  Menachem Weisenau (Sohn von Hirz Butzbach und Sarah (von Weisenau)); gestorben 1471.

    Menachem — Rieke Cohen. [Familienblatt]


  3. 133.  Rieke Cohen (Tochter von Simon Cohen Menz und Sarchen (von Arnheim)).
    Kinder:
    1. 66. Simon (Schimeon) (aus Weisenau) wurde geboren um 1450, Weisenau, Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland; gestorben 2 Nov 1523, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

  4. 134.  Josef (Joselin) HaLevi wurde geboren um 1440, Baden, Aargau, Schweiz (Sohn von Efraim (Gumpert) HaLevi (zu Köln) und ? ?); gestorben 19 Mrz 1502, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Josef — Sejnle (Schjnle) Bejle HaLevi (aus Eppstein). Sejnle (Tochter von Nathan (Natan) Jonas (aus Eppstein) (zum Buchsbaum)) gestorben um 1480, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland. [Familienblatt]


  5. 135.  Sejnle (Schjnle) Bejle HaLevi (aus Eppstein) (Tochter von Nathan (Natan) Jonas (aus Eppstein) (zum Buchsbaum)); gestorben um 1480, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.
    Kinder:
    1. 67. Henlin (Hanlin-Emelin) HaLevi wurde geboren Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland; gestorben 14 Mrz 1505, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; wurde bestattet Jüdischer Friedhof, Battonstraße, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

  6. 136.  Nathan (zum Kessel) (Sohn von Moses Katz (aus Quedlinburg) und ? (zu Gröningen)); gestorben um 1512, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.

    Nathan — ? Bopfingen. [Familienblatt]


  7. 137.  ? Bopfingen (Tochter von Isaac Esslingen (aus Bopfingen) und Meide Esslingen).
    Kinder:
    1. 68. Kalman ben Nathan Katz (zur Pforte) wurde geboren um 1485, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland; gestorben um 1516, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland.