Albert Koblinsky

männlich 1868 -


Generationen:      Standard    |    Vertikal    |    Kompakt    |    Rahmen    |    Nur Text    |    Ahnenliste    |    Medien

Weniger Details
Generation: 1

  1. 1.  Albert Koblinsky wurde geboren 13 Dez 1868, Wroclaw (Breslau), Niederschlesien, Polen.

    Weitere Ereignisse:

    • Öffentliches Notizfeld: Beruf Architekt Wohnorte Meran: seit 1932 Adresse Meran 1938: Via San Caterina 30 Ehepartner/in Olga Borschadt-Koblinsky Albert Koblinsky kam am 6.6.1932 mit seiner Frau aus München nach Meran. Am 27.7.1939 erhielt er den meldeamtlichen Vermerk: "di razza ebraica". laut Unterlagen aus dem Stadtarchiv Meran flüchteten Albert und Olga Koblinsky am 15.9.1939 nach Levico, wo sie am 26.9.1939 wegen unterlassener Aufenthaltsbestätigung angezeigt wurden.

    Notizen:

    Quellen:
    Banca data del Museo Ebraico di Merano, Datenbank des Jüdischen Museums Meran, November 2017, http://database.meranoebraica.it/de/3590


Generation: 2