Richard Glaser

männlich 1887 - 1939  (52 Jahre)


Generationen:      Standard    |    Vertikal    |    Kompakt    |    Rahmen    |    Nur Text    |    Ahnenliste    |    Medien

Weniger Details
Generation: 1

  1. 1.  Richard Glaser wurde geboren 05 Mrz 1887, Hodonín (Göding), Jihomoravský kraj, Tschechien (Sohn von Bernhard Glaser und Lina Kraus); gestorben 08 Sep 1939, Wien, Wien, Österreich.

    Weitere Ereignisse:

    • Event: zwischen 1914 und 1918; Landwehr -Infantrie-Regiment 25 an der Ostfront
    • Event: 1915; Silberne Tapferkeitsmedaille 1. Klasse
    • Event: bis 1920; in russischer Kriegsgefangenschaft
    • Immigration: 26 Jul 1905, Innsbruck, Tirol, Österreich
    • Occupation/Beruf: Meranerstraße 4, Innsbruck, Tirol, Österreich; Kaufmann, Getreideagent "Kirchner&Glaser OHG"
    • Persecution/Verfolgung: 29 Nov 1939, Wien, Wien, Österreich; Verurteilung zum Tode wegen Mordes
    • Religion: mosaisch
    • Residence: vor 1913, Regensburg, Bayern, Deutschland
    • Residence: von 28 Mrz 1913 bis 14 Apr 1914, Leopoldstraße 10/II, Innsbruck, Tirol, Österreich
    • Residence: von 14 Mai 1914 bis 14 Aug 1933, Schulstraße 9, Innsbruck, Tirol, Österreich
    • Heimatzuständigkeit: von 1927, Innsbruck, Tirol, Österreich
    • Heimatzuständigkeit: bis 1927, Hodonín (Göding), Jihomoravský kraj, Tschechien

    Notizen:

    Quellen:
    Original-Datenbank
    IFZ Uni Innsbruck "pmaske"
    S, GMI, DVZ, MI, A33, JS, st, MA

    MEMO
    Lit. Falch in: "Wir lebten wie sie?
    wurde am 29.1.1939 in Wien wegen Mord zum Tode verurteilt (DVZ 30.1.39); Urteil wurde am 8.9.1939 in Wien vollstreckt (Enthauptung): Senatsprojekt "Untersuchungen zur amnatomischen Wissenschaft in Wien 1938-1945?, 2. korr. Auflage, Wien 1998, S. 124-129 (genaue Biografie!); im Ersten Weltkrieg beim Landwehr-Infantetrie-Regiment 25 (Kremsier) an der Ostfront, 1915 Silberne Tapferkeitsmedaille 1. Klasse, bis 1920 russ. Kriegsgefangenschaft, Rückkehr nach Innsbruck über Wladiwostok-Japan-Triest; 1929 Übersiedlung nach Wien.

    MI: 28.3.1913-14.4.1914 aus Regensburg nach Leopold 10/II, ledig, Buchhalter
    14.5.1914-14.8.1933 Schulstr. (Michael Gaismayr) 9/IIrechts mit Frau Hedwig und Kindern, Kaufmann und Getreideagent
    i
    Vermerke: Optionsgesuch vom 12.12.1921 abgewiesen
    gemeldet seit 26.7.1905
    abgereist nach Wien
    MI: Glaser Simon, geb. 1891 Göding, zust. Göding, ledig, Buchhalter, Juni 1914-Juni 1915, zweimal in Leopold 10/II gemeldet, abgereist nach Göding, Mähren
    A33: Handel mit allen im freien Verkehre gestatteten Waren; Agentur und Kommission, alleiniger Inhaber; Meranerstr. 4, privat Michael Gaismayr 9

    JS: beim Militär im 1. WK, Kriegsgefangenschaft in Sibirien (6 J.), Übersiedlung nach Wien 1934

    st: Stadtarchiv Gewerbe 1938/3/11045: Gewerbe gelöscht, da f. 36,37 und 38 keine Umlage bezahlt,
    Wr. Adr.: 1020 Böcklinstr. 110
    Gew.scheine v. 30.12.1913, 14.5.1914, 14.4.1925 Agentur, Kommissionswarenhandel u. Handel m. allen im freien Verkehr gestatteten Waren, gelöscht 5.8.38

    seine Rolle im Fall Halsmann siehe Brief Juni 96 von Kurt Glaser an Martin Achrainer (auch: Senatsprojekt "Untersuchungen zur amnatomischen Wissenschaft in Wien 1938-1945?, 2. korr. Auflage, Wien 1998, S. 124-129)


    Gestorben:
    Hinrichtung (Enthauptung)

    Richard heiratete Hedwig Gans-Schiller 05 Apr 1914, Wien, Wien, Österreich. Hedwig (Tochter von Max Gaus-Schiller und Eugenie Stampf) wurde geboren 23 Sep 1889, Lobositz, Tschechien (Böhmen), . [Familienblatt]

    Kinder:
    1. Kurt, Dr. Glaser wurde geboren 16 Feb 1915, Wien, Wien, Österreich; gestorben 13 Nov 2009, Sykesville, Carroll, Maryland, United States (USA) ; wurde bestattet Mikro Kodesh Beth Israel Cemetery, Baltimore, Baltimore City, Maryland, (United States) USA.
    2. Lebend

Generation: 2

  1. 2.  Bernhard Glaser

    Notizen:

    Quellen:
    Original-Datenbank
    IFZ Uni Innsbruck "pmaske"(Vgl. Datenblatt Richard Glaser)

    Bernhard — Lina Kraus. [Familienblatt]


  2. 3.  Lina Kraus

    Notizen:

    Quellen:
    Original-Datenbank
    IFZ Uni Innsbruck "pmaske"(Vgl. Datenblatt Richard Glaser)

    Memo: Email von Rick Glaser an das JMH, Oktober 2016

    Kinder:
    1. 1. Richard Glaser wurde geboren 05 Mrz 1887, Hodonín (Göding), Jihomoravský kraj, Tschechien; gestorben 08 Sep 1939, Wien, Wien, Österreich.