Günther Cohn

männlich - nach 1943


Generationen:      Standard    |    Vertikal    |    Kompakt    |    Rahmen    |    Nur Text    |    Ahnenliste    |    Medien

Weniger Details
Generation: 1

  1. 1.  Günther Cohn gestorben nach Jun 1943.

    Weitere Ereignisse:

    • Occupation/Beruf: Gärtnerlehrling
    • Persecution/Verfolgung: vor 06 Mai 1943, KZ Reichenau, Innsbruck, Tirol, Österreich; Inhaftierung
    • Persecution/Verfolgung: 06 Mai 1943, Innsbruck, Tirol, Österreich; Überstellung ins Polizeigefängnis
    • Persecution/Verfolgung: 11 Jun 1943, KZ Auschwitz-Birkenau, Polen; Deportation
    • Residence: Berlin, Berlin, Deutschland

    Notizen:

    Quellen:
    Original-Datenbank
    IFZ Uni Innsbruck "pmaske"
    WuV, h, G

    MEMO
    aus dem Lager Reichenau am 6. 5. 1943 durch Gestapo ins Innsbrucker Polizeigefängnis eingeliefert, am 11. 6. 1943 ins KZ Auschwitz überstellt.
    Gedenkbuch "verschollen unbekannt"

    Gestorben:
    Todesort unbekannt. Laut Gedenkbuch "verschollen".


Generation: 2