Cieszyn/Ceský Tešín (Teschen), (Schlesien/Mährisch-Schlesien), Polen/Tschechien



 



Stammbaum: Hohenemser Genealogie
Notizen: Die alte böhmische Stadt Teschen ist seit 1920 geteilt in einen tschechichen Teil, Ceský Tešín, und einen polnischen Teil, Cieszyn. Von Oktober 1938 bis September 1939 war die Stadt und das umgebende Olsa-Gebiet allerdings von Polen annektiert, danach bis 1945 von den Deutschen besetzt.
Ort : Geographische Breite: 49.74778899291847, Geographische Länge: 18.628478050231934


Geburt

Treffer 1 bis 2 von 2

   Nachname, Vornamen    Geburt    Personen-Kennung   Stammbaum 
1 Bloch, Anna  um Jan 1852Cieszyn/Ceský Tešín (Teschen), (Schlesien/Mährisch-Schlesien), Polen/Tschechien  I32208 Hohenemser Genealogie 
2 Gross, Gustav  1877Cieszyn/Ceský Tešín (Teschen), (Schlesien/Mährisch-Schlesien), Polen/Tschechien  I2613 Hohenemser Genealogie 

Heimatzuständigkeit

Treffer 1 bis 2 von 2

   Nachname, Vornamen    Heimatzuständigkeit    Personen-Kennung   Stammbaum 
1 Feldmann, Berta  Cieszyn/Ceský Tešín (Teschen), (Schlesien/Mährisch-Schlesien), Polen/Tschechien  I3386 Hohenemser Genealogie 
2 Gross, Gustav  Cieszyn/Ceský Tešín (Teschen), (Schlesien/Mährisch-Schlesien), Polen/Tschechien  I2613 Hohenemser Genealogie 

Occupation/Beruf

Treffer 1 bis 1 von 1

   Nachname, Vornamen    Occupation/Beruf    Personen-Kennung   Stammbaum 
1 Berger, Heinrich  zwischen 1891 und 1895Cieszyn/Ceský Tešín (Teschen), (Schlesien/Mährisch-Schlesien), Polen/Tschechien  I0018 Hohenemser Genealogie 

Residence

Treffer 1 bis 1 von 1

   Nachname, Vornamen    Residence    Personen-Kennung   Stammbaum 
1 Feldmann, Berta  Cieszyn/Ceský Tešín (Teschen), (Schlesien/Mährisch-Schlesien), Polen/Tschechien  I3386 Hohenemser Genealogie