Maria Frenkel

weiblich 1871 -


Generationen:      Standard    |    Vertikal    |    Kompakt    |    Rahmen    |    Nur Text    |    Ahnenliste    |    Medien

Weniger Details
Generation: 1

  1. 1.  Maria Frenkel wurde geboren 12 Aug 1871, Piotrków Trybunalski (Petrikau), Polen.

    Weitere Ereignisse:

    • Event: 22 Aug 1938; Hier wurde sie am 22.8.1938 in der Zählung der in Italien lebenden "Juden" durch die faschistischen Behörden als dauerhaft in Meran ansässig erfasst.
    • Event: 16 Feb 1939; Am 16.2.1939 erhielt ihre Akte den Zusatz: "di razza ebraica".
    • Persecution/Verfolgung im 3. Reich: Am 10.7.1939 wurde ihr von der Bozner Quästur bestätigt, dass sie sich in Italien aufhalten dürfe. Laut Meldeamt verließ sie Meran noch vor dem 31.7.1939 in Richtung San Remo.
    • Residence: Lodz: 1894, 1901 (Geburt ihrer beiden Söhne Stefan und Ferzy) Meran seit 1934: via Panta 4 Maria Frenkel-Heimann kam mit ihrem Mann Karl Heimann aus Berlin und lebte seit 30.11.1934 in Meran.
    • Öffentliches Notizfeld:

    Notizen:

    Quellen:
    Banca data del Museo Ebraico di Merano, Datenbank des Jüdischen Museums Meran, November 2017, http://database.meranoebraica.it/de/1142

    Maria — Karl Heimann. Karl wurde geboren 18 Dez 1869. [Familienblatt]

    Kinder:
    1. Stefan Heimann wurde geboren 7 Sep 1894, Lódz, Lódz, Polen.
    2. Ferzy (Frezy) Heimann

Generation: 2