Sigmund Campe [Kampe]

männlich 1793 -


Generationen:      Standard    |    Vertikal    |    Kompakt    |    Rahmen    |    Nur Text    |    Ahnenliste    |    Medien

Weniger Details
Generation: 1

  1. 1.  Sigmund Campe [Kampe] wurde geboren 05 Sep 1793, Fürth, Bayern, Deutschland.

    Weitere Ereignisse:

    • Emigration: 1815, Fürth, Bayern, Deutschland
    • Immigration: 1811, Hohenems, Vorarlberg, Österreich
    • Occupation/Beruf: von 1811 bis 1815, Hohenems, Vorarlberg, Österreich; Handelscommis und Schreiber (bei Josef Löwenberg)
    • Occupation/Beruf: 1813, Hohenems, Vorarlberg, Österreich; Mitglied der Lesegesellschaft
    • Residence: von 1811 bis 1815, Hohenems, Vorarlberg, Österreich
    • Residence: nach 1815, München, Bayern, Deutschland

    Notizen:

    Original-Datenbank
    Kollektivbiographie

    Quellen:
    Karl Heinz Burmeister, "Die Hohenemeser Lesegesellschaft von 1813", in: Alemannia Studens, 4, 1994 , S. 45-54;
    Dokumente zur Geschichte der Juden in Vorarlberg vom 17. bis 19. Jahrhundert. Bearbeitet von Karl Heinz Burmeister und Alois Niederstätter, Dornbirn 1988, S. 203;

    Berufe
    [Beruf und Status]
    1811-1815: Schreiber und Handelscommis
    1813: Lesegesellschaft
    1814: Schreiber (Löwenberg-Josef)

    Wohnorte
    Einwanderungsjahr: 1811
    [Auswanderung]
    Auswanderungsort 1: Fürth
    Auswangderungsjahr 1: 1815
    Auswanderungsort 2: München

    MEMO
    [Anmerkungen]
    vgl. Bur:Leseg.


Generation: 2