Sensationelle Zwischenergebnisse!

Bundespolitik:
Die österreichische Frauenministerin hat mit klaren Worten einen Brief an Landesrätin Zoller-Frischauf geschrieben! Demnächst werden wir den Brief der Frauenministerin hier zur Gänze veröffentlichen.

Innsbrucker Stadtpolitik:
Bürgermeisterin Oppitz-Plörer und Neo-Stadträtin Moser werden aufgefordert, beim Land Tirol und insbesondere bei ÖVP-Landesrätin Zoller-Frischauf die Streichungen der Subventionen zu verhindern (Appelationsantrag der Innsbrucker Grünen wurde vom Gemeinderat EINSTIMMIG dem Stadtsenat zugewiesen!) –  Dringender Antrag

Laut Tiroler Tageszeitung stuft die Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer die Arbeit der Vereine als wichtig ein und hat sich bereit erklärt, Gespräche zu führen!

Die Solidarisierung aus allen gesellschaftlichen Bereichen ist großartig – Danke an Alle!

Rückblick
Seite 1 von 24   »

 

Veranstaltungsreihe in Kooperation mit AEP-Arbeitskreis, Emanzipatoon und Partnerschaft und dem Autonomen FrauenLesbenZentrum

25. September: Autonomes FrauenLesbenZentrum

7. Oktober: ArchFem

30. Oktober: AEP- Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft

Link zum Folder

[weiterlesen]

RÜCKBLICK EINBLICK AUSBLICK

Eine Veranstaltung anlässlich
40 Jahre Fristenlösung

Do 15. Oktober 2015
im ÖGB-Haus Innsbruck Südtiroler Platz 14 – 16, 7. Stock

zum Programm

[weiterlesen]

Zollerstraße Wilten-West 

 

Nachbar_innenschaftlich Spätsommerlich

ArchFem & Kunst-Kultur-Kollektiv & .shirt24.at & diy-ibk

laden gemeinsam zum Feiern ein

 

19.09.2015 von 14:30-22H

[weiterlesen]