ArchFem Specials

Vielstimmig. Mancherorts

Vielstimmig. Mancherorts

Lisa Gensluckner, Christine Regensburger, Verena Schlichtmeier, Helga Treichl, Monika Windisch (Hg.)

vielstimmig. mancherorts

Die Neue Frauenbewegung in Tirol seit 1970

Anfang der 1970er-Jahre begannen auch in Tirol Frauen, sich im Kontext der Neuen Frauenbewegung zu organisieren, traditionell Frauen zugeschriebene Rollen in Frage zu stellen und selbstbestimmte Lebensformen zu entwickeln. Sie politisierten als privat betrachtete Themen und wiesen Geschlechterverhältnisse vielfach als Herrschafts- und Gewaltverhältnisse aus. Feministische Analysen und selbstorganisierte Wissensproduktionen haben Eingang in das Bewusstsein vieler gefunden und die Möglichkeiten des Handelns in Institutionen erweitert.

Die vorher in dieser umfangreichen Form noch nicht geschriebene Geschichte autonomer Frauengruppen, -projekte und -initiativen, das Engagement von Frauen in institutionellen Kontexten, Errungenschaften und Rückschläge werden hier nun von Autorinnen in den Blick genommen, die in der Frauenbewegung in Tirol aktiv waren oder sind.

Link zum Studienverlag

Inhaltsverzeichnis

ausgetrickst und eingenommen

Titelbild ausgetrickst und eingenommenFür den Projektbericht bitte das Bild anklicken.

 

System_error_peep_subversive_show

System Error Titel

 

Rückblick
Seite 1 von 7   »

! ! ! WIR SIND UMGEZOGEN ! ! !

Das ArchFem hat eine neue digitale Seite:

www.archfem.net

Email: info@archfem.net

Facebook

 

[weiterlesen]

15. 02. 2016, 15.00 Uhr, ANNASÄULE

Maria-Theresien-Straße, Innsbruck 

[weiterlesen]

25. November

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen 

 

 flyer

[weiterlesen]