One Billion Rising 2016

15. 02. 2016, 15.00 Uhr, ANNASÄULE

Maria-Theresien-Straße, Innsbruck 


Jede dritte Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt. Jede dritte Frau – das sind eine Milliarde Frauen.

Am 15. Februar laden wir eine Milliarde Frauen und Männer auf der ganzen Welt ein aufzustehen, um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Wir zeigen unsere kollektive Stärke und unsere globale Solidarität über alle Grenzen hinweg. Zeig auch Du der Welt, wie EINE MILLIARDE aussieht. Am 15. Februar sieht sie aus wie eine REVOLUTION.

Macht alle mit!

Listen! Act! Rise!

onebillionrising.org 


| Zurück

Rückblick
Seite 1 von 24   »

 

Veranstaltungsreihe in Kooperation mit AEP-Arbeitskreis, Emanzipatoon und Partnerschaft und dem Autonomen FrauenLesbenZentrum

25. September: Autonomes FrauenLesbenZentrum

7. Oktober: ArchFem

30. Oktober: AEP- Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft

Link zum Folder

[weiterlesen]

RÜCKBLICK EINBLICK AUSBLICK

Eine Veranstaltung anlässlich
40 Jahre Fristenlösung

Do 15. Oktober 2015
im ÖGB-Haus Innsbruck Südtiroler Platz 14 – 16, 7. Stock

zum Programm

[weiterlesen]

Zollerstraße Wilten-West 

 

Nachbar_innenschaftlich Spätsommerlich

ArchFem & Kunst-Kultur-Kollektiv & .shirt24.at & diy-ibk

laden gemeinsam zum Feiern ein

 

19.09.2015 von 14:30-22H

[weiterlesen]